Die Betriebsgründung des Elektrobetriebes erfolgte 1961 durch Gustav Herling.
Zum 1.1.1999 erfolgte die Betriebsübergabe an Reiner Herling.
Qualifizierte Mitarbeiter sorgen dafür, dass Aufträge stets Termingerecht und Zuverlässig ausgeführt werden. Ständige Weiterbildung ist dabei ein unverzichtbarer Bestandteil der Firmenphilosophie. Neben allen Bereichen der Elektrotechnik stellen Elektroeinzelhandel, Hausgerätekundendienst, die Werkstatt für Multimedia-Produkte, sowie als jüngste Abteilung des Betriebes, die Klima- und Kältetechnik tragende Säulen des Unternehmens dar.
Der Betriebssitz liegt in Erndtebrück in der Region Siegen-Wittgenstein in Mittelpunktlage zu den Wirtschaftsräumen Ruhrgebiet, Rheinland und Rhein-Main.

Unternehmensleitbild des E-Markenvertrages